St. Sebastianus Schützen Eilendorf 

Frau Andrea Harth ist Eilendorfs neue Schützenkönigin! 

Beim 458. Schuss fiel am 24.5.15 der Vogel von der Stange.  

Nach einer feierlichen Messe am 25.5.15 in der Kirche St. Severin zogen die Schützen Richtung Vereinsheim durch den Ort!

 

 inks unser Pfarrer Gregor Huben, daneben Diözseanpräses René Mertens, und Pfarrer i.R. Peter Pütz und Peter Harperscheid

 

     Festmesse zum Diözesankönigsfest in St. Severin Eilendorf. Hauptzelebrant René Mertens, Diözesanpräses, assistiert von Pfr. Huben, Pütz und Harperscheid. Die tolle Kirchenmusik Trompeterduo intonierte Marcel van Westen.  

     Zum Album bitte auf eines der Bilder klicken >>> 


Hans Reinart wurde 2014 zum 2. Mal Diözesankönig von Aachen

Groß war die Freude bei den St. Sebastianus Schützen in Eilendorf  als ihr amtierender König- und Bezirkskönig  des Bezirksverbandes Stolberg  beim Bundesfest in Kerkrade die Würde des Diözesankönigs von Aachen  erringen konnte.  Mit 28 von 30 möglichen Ringen (geschossen wurde übrigens auf der Anlage der Karlsschützen Aachen auf dem Foerberich in Eilendorf, mit Kleinkaliber auf 50 m) wurde er zum zweiten Mal Diözesankönig der Diözese Aachen. Das ist bislang einmalig !

Die feierliche Standartenübergabe erfolgte dann am 7.11.2014 in einem Festgottesdienst St. Severin, Eilendorf.  Anschließend hat die Bezirksbürgermeisterin, Elke Eschweiler, zu einem Empfang  in die Bezirksverwaltungsstelle eingeladen. Im Anschluss traten dann fast 60 Musiker an, um mit dem „Großen Zapfenstreich“ das neue Diözesankönigspaar zu ehren.  

Text von Gisela Reinart, Bilder von Monika Corsten

 

Zum Album bitte auf eines der Bilder klicken >>>