Kapellchefest in Eilendorf am 21. Mai 2016

Im Jahre 1774 wurde die kleine Kapelle in Eilendorf erbaut. Sie ist die letzte von 5 ehemaligen Eilendorfer Kapellen. Der Förderverein zum Erhalt der Kapelle hat diese Dank von Spenden wieder zu einem kleinen Schmuckstück verwandelt.Heute wurde die neue Denkmalplakette am Gebäude angebracht.

 


 

 

 




 

 Andreas Graf (links) und Helmut Harth (rechts)